myCSharp.de - DIE C# und .NET Community
Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 
 | Suche | FAQ

» Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Suche
   » Plugin für Firefox
   » Plugin für IE
   » Gadget für Windows
» Regeln
» Wie poste ich richtig?
» Datenschutzerklärung
» wbb-FAQ

Mitglieder
» Liste / Suche
» Stadt / Anleitung dazu
» Wer ist wo online?

Angebote
» ASP.NET Webspace
» Bücher
» Zeitschriften
   » dot.net magazin
» Accessoires

Ressourcen
» .NET-Glossar
» guide to C#
» openbook: Visual C#
» openbook: OO
» .NET BlogBook
» MSDN Webcasts
» Search.Net

Team
» Kontakt
» Übersicht
» Wir über uns
» Bankverbindung
» Impressum

» Unsere MiniCity
MiniCity
» myCSharp.de Diskussionsforum
Du befindest Dich hier: Community-Index » Diskussionsforum » Knowledge Base » FAQ » [FAQ] Konsole schließt sich sofort nach dem Start
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen

Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen  

[FAQ] Konsole schließt sich sofort nach dem Start

 
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
hauptmann hauptmann ist männlich
myCSharp.de-Poweruser/ Experte

Dabei seit: 19.07.2003
Beiträge: 704
Herkunft: Österreich/Kärnten


hauptmann ist offline Füge hauptmann Deiner Kontaktliste hinzu

[FAQ] Konsole schließt sich sofort nach dem Start

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Wenn man eine einfache ConsoleApplication schreibt und diese dann aufruft öffnet sich zwar ein Konsolenfenster, aber es schließt sich sofort wieder. Um das zu verhindern reicht ein einfaches Console.ReadLine(); am Ende des Programmes. Dadurch wartet das Programm auf einen Enterdruck.

Sofern man kein Console.ReadLine(); verwenden kann, will oder soll und das Visual Studio verwendet, ist es auch möglich seine Anwendungen mit der Tastenkombination Strg+F5 auszuführen. Damit adaptiert das Visual Studio das Standardverhalten von VC++ 6.0 und wartet nach der Ausführung der Anwendung auf einen Tastendruck. Der Nachteil dieser Methode ist aber, dass dieser Tastendruck nur beim Debuggen mit Visual Studio gefordert wird, nicht beim kompilierten Programm.

Wenn das Programm fertig ist, sollte man das ReadLine unbedingt wieder entfernen, da es stört und verwirrt, wenn die Anwendung (später) direkt aus der Eingabeaufforderung gestartet wird.
12.04.2005 17:41 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Baumstruktur | Brettstruktur       | Top 
myCSharp.de | Forum Der Startbeitrag ist älter als 9 Jahre.
Der letzte Beitrag ist älter als 9 Jahre.
Antwort erstellen


© Copyright 2003-2014 myCSharp.de-Team. Alle Rechte vorbehalten. 22.10.2014 01:56