myCSharp.de - DIE C# und .NET Community
Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 
 | Suche | FAQ

» Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Suche
   » Plugin für Firefox
   » Plugin für IE
   » Gadget für Windows
» Regeln
» Wie poste ich richtig?
» Datenschutzerklärung
» wbb-FAQ

Mitglieder
» Liste / Suche
» Stadt / Anleitung dazu
» Wer ist wo online?

Angebote
» ASP.NET Webspace
» Bücher
» Zeitschriften
   » dot.net magazin

Ressourcen
» guide to C#
» openbook: Visual C#
» openbook: OO
» MSDN Webcasts
» Search.Net

Team
» Kontakt
» Übersicht
» Wir über uns
» Impressum

» Unsere MiniCity
MiniCity
» myCSharp.de Diskussionsforum
Du befindest Dich hier: Community-Index » Diskussionsforum » Entwicklung » Grundlagen von C# » Visual Studio Erweiterung für mehrere frühere Versionen von VS entwerfen
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen

Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen  

Visual Studio Erweiterung für mehrere frühere Versionen von VS entwerfen

 
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Muck92 Muck92 ist männlich
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 10.10.2013
Beiträge: 19
Entwicklungsumgebung: Visual Studio 2012 & 2012


Muck92 ist offline

Visual Studio Erweiterung für mehrere frühere Versionen von VS entwerfen

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Hallo,

ich möchte Visual Studio Extension entwickeln, die man sowohl mit VS 2013 als auch mit VS 2015 verwenden kann. Das Problem dabei ist, dass ich die Referenzen wie Microsoft.TeamFoundation.WorkItemTracking.Client.dll verwende und in VS 2013 haben die die Version 12 und in VS 2015 die Version 14.

Was habe ich für Möglichkeiten, dass es in beiden VS Versionen läuft?

Gruß,
Muck
20.03.2017 11:51 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Palladin007
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 03.02.2012
Beiträge: 849
Entwicklungsumgebung: Visual Studio 2010 Express


Palladin007 ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Bei allen Extensions, die ich bisher gesehen habe, gabs dafür mehrere Projekte.
Die hatten dann wieder ein "Base"-Projekt oder ein Shared-Projekt, das dann überall genutzt wird.
20.03.2017 12:26 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Abt
myCSharp.de-Team

images/avatars/avatar-2981.png


Dabei seit: 20.07.2008
Beiträge: 9.979
Herkunft: Süddeutschland


Abt ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

I.d.R. ändern sich auch die Schnittstellen (ein wenig), je nachdem was man für VS Schnittstellen nutzt.
in VS17 werden zB. auch Extensions abgeschossen, wenn sie zu lange nicht reagieren.

Das ist dann selbst mit Lazy Loading von Referenzen relativ umständlich, sodass sich getrennte Projekte bewährt haben.

Externe Installer (zB. ReSharper) bündeln das dann wieder und installieren dan halt das jeweils spezifische Zeugs in die jeweilige VS Version.
20.03.2017 12:38 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Muck92 Muck92 ist männlich
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 10.10.2013
Beiträge: 19
Entwicklungsumgebung: Visual Studio 2012 & 2012

Themenstarter Thema begonnen von Muck92

Muck92 ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Danke für eure Antworten. Nun hätte ich nochmal eine ähnliche Frage:

Wenn ich eine Anwendung die auch Referenzen auf Microsoft.TeamFoundation.WorkItemTracking.Client.dll usw. hat, um WIs vom TFS zu laden und so, auf einem Rechner veröffentlichen will, auf dem kein VS installiert ist. Was muss ich machen, dass die benötigten DLLs auf dem Rechner vorhanden sind? Gibt es irgendwas was ich auf dem Rechner installieren kann?

Gruß,
Kai
22.03.2017 13:07 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Abt
myCSharp.de-Team

images/avatars/avatar-2981.png


Dabei seit: 20.07.2008
Beiträge: 9.979
Herkunft: Süddeutschland


Abt ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Die Lizenz der benötigten DLL anschauen.
Dann kannste entscheiden, ob Du die DLL bei Dir einbetten darfst oder ob der Kunde immer Produkt XYZ selbst installieren muss.
Würde jetzt drauf tippen, dass das irgendein VS 20xx SDK ist, das diese DLL mitliefert.
22.03.2017 14:10 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Baumstruktur | Brettstruktur       | Top 
myCSharp.de | Forum Der Startbeitrag ist älter als 2 Monate.
Der letzte Beitrag ist älter als 2 Monate.
Antwort erstellen


© Copyright 2003-2017 myCSharp.de-Team. Alle Rechte vorbehalten. 24.05.2017 19:45