Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 | Suche | FAQ

Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist online?

Ressourcen
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Cookies
» Spenden
» Datenschutz
» Impressum

  • »
  • Community
  • |
  • Diskussionsforum
Kontakt-Manager
tom-essen
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2140.png


Dabei seit:
Beiträge: 1.815
Herkunft: NRW

Themenstarter:

Kontakt-Manager

beantworten | zitieren | melden

Hallo!

Kennt ihr das auch Beim Wechsel des Emailers geht es ja noch, die Adressen, etc. werden übernommen. Aber was ist mit den Daten aus Fritz!, meinem Palm, meinem Fax-Programm oder Emailer auf dem anderen Rechner. Ich wollte einfach nicht immer neue Kontakte 4mal oder öfter einpflegen. Mir war klar, dass nicht jedes Programm die Formate anderer Programme unterstützten konnte, eine entsprechende Kenntnis vorausgesetzt.
Es müsste eine zentrale Datenverwaltung geben, welche die meisten Formate kennt, aufgrund offener Schnittstellen einfach erweiterbar ist, und die Daten auch synchronisieren kann, und mir einen Kontakt nur einmal anzeigt, aber die Daten sämtlicher Datenquellen kombiniert und auch entsprechend wieder zurückgeben kann.

Also hab' ich mich hingesetzt, die Datenformate meiner Anwendungen analysiert, und hier ist das Ergebnis: Der "Kontakt-Manager".
Z.Zt. werden Outlook Express 6, Thunderbird 1.x bis 1.5x, AVM Fritz! sowie die Palm-Software unterstützt (zumindest auf meinen Rechnern).
Als nächstes geplant ist die Unterstützung für Outlook, XML und SQL, davor werde ich aber wahrscheinlich eine Backup-Funktion einbauen.

Das größte Problem war, dass jedes Programm die Daten anders speichert, benennt und indiziert, die Daten aber im Programm über allgemeine Enumerationswerte abgefragt werden sollten.
Dabei sollte dieses Mapping aufgrund der Einfachheit der Schnittstellen möglichst im Hintergrund ablaufen, was mir sogar ziemlich gut gelungen ist (jaja, Eigenlob stinkt).

Nun brauche ich Tester, welche das Programm bei sich ausprobieren und Fehler finden.
Wer eine weitere Datenquelle unterstützt haben will, soll die entsprechenden Details hier nennen (Programm, Beispieldaten, ...), ich werde dann versuchen, dass mit einzubauen.
Das Programm benötigt das .NET-Framework in Version 2, das Zip-Archiv kann einfach in einen beliebigen Ordner entpackt werden.

Z.B. habe ich hier im Projekte-Forum einen Thread gefunden, wo ein kleines Adressbuch-Projekt in vollem Gange ist: AddressAdmin - Mein erstes Prog unter C#.... Auch eine mögliche Datenquelle :-)

Die Doku für die Schnittstellen inkl. einer kleinen Beispielerweiterung zum besseren Verständnis (manchmal sagt Code mehr als 1.000 Worte) sind in der ZIP- und MSI-Datei enthalten, die Bedienungsanleitung gibt's extra :D.

Aufgrund der Größe des Projekts hier nur noch die direkten Links:
Kontakt-Manager inkl. Entwickler-Doku
Kontakt-Manager als MSI-Installer inkl. Entwickler-Doku
Kontakt-Manager-Anleitung

Stichwörter: Kontakt, Datenbank, CSV, VCF, TXT, LDIF, LDAP, SQL, Fritz, Outlook, Express, Vista, Palm, Thunderbird, vCard
Dieser Beitrag wurde 11 mal editiert, zum letzten Mal von tom-essen am .
Nobody is perfect. I'm sad, i'm not nobody
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
tom-essen
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2140.png


Dabei seit:
Beiträge: 1.815
Herkunft: NRW

Themenstarter:

Anleitung Kontakt-Manager

beantworten | zitieren | melden

Hallo!

Bedienungsanleitung siehe erster Beitrag ...
Nobody is perfect. I'm sad, i'm not nobody
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
tom-essen
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2140.png


Dabei seit:
Beiträge: 1.815
Herkunft: NRW

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo!

Das mit den Schnittsttellen wird sich noch in wenig verzögern, da ich noch eine etwas umfangreichere Änderung durchführen muss, um dass ganze noch ein wenig flexibler machen zu können.

Falls es schon jemandem aufgefallen war: Pro Datenquelle können z.Zt. max. 200 Datensätze eingelesen werden, diese Beschränkung wird in der neuen Version wegfallen (hatte ich für mich gemacht, weil's mir sonst zulange mit der Synchronisation gedauert hätte 8o).
Nobody is perfect. I'm sad, i'm not nobody
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
tom-essen
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2140.png


Dabei seit:
Beiträge: 1.815
Herkunft: NRW

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo!

Das Programm wurde leicht überarbeitet, u.a. wurde der Import beschleunigt, sämtliche Mitteilungen werden nun in der Statusleiste angezeigt. Die Bedienungsanleitung wurde angepasst.

Habe den Download im ersten Beitrag entsprechend erneuert (geupgedated 8o).

Downloads waren ja schon einige, hat denn auch jemand schon ein paar Fehler gefunden??
Nobody is perfect. I'm sad, i'm not nobody
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
tom-essen
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2140.png


Dabei seit:
Beiträge: 1.815
Herkunft: NRW

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo!

Hab' gerade gesehen, dass es in Vista anscheinend so etwas ähnliches gibt : Vista .Contact.
Hab' Vista leider noch nicht ausprobiert, weis da jemand was genaueres?
Nobody is perfect. I'm sad, i'm not nobody
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
tom-essen
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2140.png


Dabei seit:
Beiträge: 1.815
Herkunft: NRW

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo!

Hab' grad mal eine neue Version vom Kontakt-Manager online gestellt (auch über die Update-Funktion erreichbar). Die Synchronisation wurde in einen Hintergrund-Thread verlagert und stark optimiert. Wer Lust hat, kann ja mal die Werte vom alten Programm beim Start notieren, und dann mit den Werten nach dem Update vergleichen.

Weiterhin etwas erweitert wurde die Detail-Ansicht.

Z.Zt. überarbeite ich die Datenspeicherung, danach kann ich die Komponenten hoffentlich freigeben (weil keine Schnittstellen-Änderung mehr).
Nobody is perfect. I'm sad, i'm not nobody
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
tom-essen
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2140.png


Dabei seit:
Beiträge: 1.815
Herkunft: NRW

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo!

Eigentlich wollte ich ja die Quellen und alles längst freigegeben haben, bin aber z.Zt. fast ausschliesslich mit Twain / ScanControl beschäftigt, von daher bitte ich noch um ein wenig Geduld.
Nobody is perfect. I'm sad, i'm not nobody
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Caesium
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 19

beantworten | zitieren | melden

Hi!

Ich bin gerade zufällig auf deinen "Kontakt-Manager" gestoßen. Da ich das Problem habe, dass ich meine Kontakte (im Thunderbird-Adressbuch) mit meinem Nokia-Handy abgleichen möchte und unter Vista "NokSync" (zumindest bei mir) nicht funktioniert könnte mir dein Kontakt-Manager helfen.

Leider läuft der Kontakt-Manager nicht unter Vista. Leider habe ich im Moment nicht die Zeit mich groß damit auseinander zu setzen, aber wenn du mir den Quellcode mailst würde ich versuchen diesen mal unter Vista zu kompilieren.

Genaueres zu den Vista-Kontakten weiß ich leider auch nicht. Aber eine Synchronisation mit diesen würde mich interessieren :-) Ebenso würde mich eine synchronisation zwischen dem Thunderbird-Kalender lightning und dem "Windows-Kalender" interessieren, vielleicht hast du ja Lust/Zeit das noch in dein Programm einzubauen?

Schöne Grüße,
Caesium

PS: In der Zip-Datei findest du einen Vista-Kontakt, vielleicht hilft der dir ja weiter...
Attachments
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
tom-essen
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2140.png


Dabei seit:
Beiträge: 1.815
Herkunft: NRW

Themenstarter:

Vista-Kontakte

beantworten | zitieren | melden

Hallo!

@caesium:
Besten Dank für die Datei, werd' ich mir die Tage mal anschauen.

Die Synchronisation der Kalenderdaten hatte ich ebenfalls schonmal als Idee. Allerdings sollte so eine Aufgabe von einem separaten Programm durchgeführt werden, da hier die Datenstrukturen etwas anders sind, ebenso wie die eigentlichen Datenquellen (z.B. Google, Outlook, ....).

Aber sobald ich ein vernünftiges Datenmodell für die Kontakt-Synchronisation aufgestellt habe, kann ich die Erkenntnisse bestimmt auf die Kalender-Synchronisation übertragen.

EDIT: Die Vista-Kontakte sind XML-basiert, was das Ganze schonmal stark erleichtert.
Nobody is perfect. I'm sad, i'm not nobody
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
dr4g0n76
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-1768.jpg


Dabei seit:
Beiträge: 2.908
Herkunft: Deutschland

beantworten | zitieren | melden

Zitat
"Wer eine weitere Datenquelle unterstützt haben will, soll die entsprechenden Details hier nennen (Programm, Beispieldaten, ...), ich werde dann versuchen, dass mit einzubauen."

@TOM-ESSEN: wie wäre dann folgendes als Idee:

Du machst ein SDK für die Schnittstellen und jeder der möchte kann eine Schnittstelle hinzufügen.
Und es wenn das nicht so einfach gehen sollte, da die Schnittstellen ja sehr unterschiedlich sind, vielleicht per Script!?

Dann könnte jeder als Komponente in einem entsprechenden Thread oder hier dies hinzufügen und Dein Programm würde von alleine wachsen.

Wie wäre das?
Seit der Erkenntnis, dass der Mensch eine Nachricht ist, erweist sich seine körperliche Existenzform als überflüssig.
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
tom-essen
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2140.png


Dabei seit:
Beiträge: 1.815
Herkunft: NRW

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo!

@dr4gOn76:
Das mit der Schnittstelle war auch von Anfang an vorgesehen, leider musste ich das gesamte Objektmodell umbauen. Dafür ist das ganze ja auch in mehrere DLL's unterteilt. Einige davon bilden die Schnittstelle, welche hinterher per MSDN-Doku erklärt werden. Die Doku steht auch soweit, ich weis' leider nur noch nicht, wann ich das Objekt-Modell endlich fertig bekomme, weil ich immer mehr Ideen habe, als ich umsetzen kann 8o.
Aber trotzdem danke für deinen Hinweis.
Nobody is perfect. I'm sad, i'm not nobody
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Caesium
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 19

beantworten | zitieren | melden

Bleibt für mich noch die Frage, warum das Programm unter Vista nicht läuft... Hast du dafür eine Erklärung?
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
tom-essen
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2140.png


Dabei seit:
Beiträge: 1.815
Herkunft: NRW

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo!

@caesium:
Wenn du nur Thunderbird-Support benötigst, dann lösche aus dem Programmverzeichnis die Fritz-, Palm- und Outlook-DLL's raus, dann sollte es funktionieren.
Stürzt wahrscheinlich ab, weil unter Vista die Outlook-Express-API's mal wieder geändert wurden (macht man ja auch logischerweise öfter mal mit API's).

Erwarte aber nicht zuviel von dem Programm, es kann z.Zt. nur auslesen.
Nobody is perfect. I'm sad, i'm not nobody
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
tom-essen
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2140.png


Dabei seit:
Beiträge: 1.815
Herkunft: NRW

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo!

Habe nun die Änderungen grösstenteils abgeschlossen und werde mich nun der Dokumentation der Schnittstellen widmen.
Sobald die Doku fertig ist, wird sie hier online gestellt.
Nobody is perfect. I'm sad, i'm not nobody
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Tom
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 432
Herkunft: Home is where my notebook is

beantworten | zitieren | melden

Hi,

nur mal eine Randbemerkung weil ich lese das es Probleme mit Windows Vista gibt.

Outlook Express wurde unter Vista entfernt wird auch nicht mehr supportet.
Anstatt dessen gibt es Windows Mail.

Vielleicht liegt es ja daran.

Gruß,
Tom
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Caesium
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 19

beantworten | zitieren | melden

Hi,

woran es liegt kann ich nicht sagen, aber ich habe gerade mal die entsprechenden *.dlls gelöscht. Nur leider Bleibt das Problem bestehen.

Habe anschließend mal versucht das ganze mit Administratorrechten auszuführen und siehe da es lief, erkannte nur leider keine Thunderbird-Kontakte.

Kann dies daran liegen, dass ich Thunderbird Portable verwende und somit die Dateien nicht im Standard-Verzeichnis liegen? Oder vielleicht doch an Vista? Mich wundert aber schon, dass man zum Ausführen des Programms Admin-Rechte braucht....

Schöne Grüße,
Caesium
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
tom-essen
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2140.png


Dabei seit:
Beiträge: 1.815
Herkunft: NRW

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo!

@caesium:
Das deine Thunderbird-Adressen nicht gefunden werden, liegt in der Tat daran, dass du die portable-Version hast. Das Thunderbird-Plugin sucht lediglich in System.Environment.GetFolderPath(Environment.SpecialFolder.ApplicationData) + "\\Thunderbird".

Warum es nur mit Admin-Rechten funktioniert kann ich allerdings z.Zt. nicht sagen (es wird ausschliesslich lesend auf alle Verzeichnisse zugegriffen). Evtl. einmal die Thunderbird-Dll löschen (oder in ein anderes Verzeichnis verschieben), ob das Programm dann startet, sonst liegt's irgendwo am Hauptprogramm.

@Tom:
Danke für den Hinweis. Dann werd' ich wohl doch langsam mal Vista auf einem Rechner installieren müssen :-(
Nobody is perfect. I'm sad, i'm not nobody
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Caesium
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 19

beantworten | zitieren | melden

Hi,

@tom-essen: Kannst du nicht ein Einstellung-Fenster erstellen, wo man jeweils den Pfad zur Adressbuchdatei angeben kann? Das wäre super und würde sicher nicht nur mir weiter helfen.
Das Löschen einzelner dll's bringt leider keine Abhilfe. Es liegt also vermutlich am Hauptprogramm....

Schöne Grüße,
Caesium
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
tom-essen
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2140.png


Dabei seit:
Beiträge: 1.815
Herkunft: NRW

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo!

@caesium:
Verstehe ich das richtig, dass das Mail-Verzeichnis bei der Portable-Version an einer beliebigen Stelle liegen kann (also z.B. auch auf dem USB-Stick, zusammen mit dem Programm selber)?

EDIT: Ist nur interessenhalber, ich werd' das Programm entsprechend deinem Vorschlag erweitern.
Nobody is perfect. I'm sad, i'm not nobody
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Caesium
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 19

beantworten | zitieren | melden

@tom-essen: Ja das siehst du richtig. Das Programm ist ja dazu gedacht es auf USB-Stick zu verwenden und somit liegen die Profile auch im gleichen Ordner wie die Thunderbird.exe bzw. in einem entsprechendem Unterordner...

Danke
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
tom-essen
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2140.png


Dabei seit:
Beiträge: 1.815
Herkunft: NRW

Themenstarter:

Kontakt-Manager-Update

beantworten | zitieren | melden

Hallo!

Hier nun ein Update des Kontaktmanagers.
Über den PlugIn-Dialog können nun weitere Thunderbird-Adressbücher manuell eingelesen werden.
Weiterhin wurde die Hauptanwendung ein wenig abgespeckt. Es wurde u.a. ein schreibender Zugriff auf den CLASSES_ROOT-Zweig der Registry entfernt, so daß nun ein Start ohne Administrator-Rechte möglich sein sollte.
Wer das Programm unter Vista laufen lassen möchte, sollte vor dem Start das Outlook-Express-Modul löschen, da es OE unter Vista nicht mehr gibt.

Bzgl. der Doku bin ich bereits etwas vorwärts gekommen, sollte ich hoffentlich noch diese Woche fertig bekommen.

EDIT: Neue Version weiter unten
Nobody is perfect. I'm sad, i'm not nobody
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Caesium
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 19

beantworten | zitieren | melden

Hi!

Danke für die kleine Änderung. :-)

Habe jetzt aber noch zwei Anmerkungen:
1. Kannst du den Pfad zum Adressbuch nicht irgendwo speichern? Es ist nämlich ziemlich nervig das bei jedem Programmstart neu einzugeben...
2. Kann es sein, dass das Programm auch history.mab einließt? Das sollte es ja eigentlich nicht, aber wenn ich im Thunderbird-Adressbuch etwas ändere, taucht in deinem Contactmanager ein neuer Kontakt ohne Vor und Nachname auf. Finde ich schon irgendwie kurrios.
3. Hast du dir die Vista-Kontakte schon einmal angesehen? Ist die Integration in dein Programm wirklich so einfach? Leider habe ich noch keine C#-API für die neuen Windows-Kontakte gefunden...

Schöne Grüße,
Caesium
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
tom-essen
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2140.png


Dabei seit:
Beiträge: 1.815
Herkunft: NRW

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo!

@caesium:
zu 1: Hatte ich überlegt, will dazu aber erst noch ein paar Funktionen zur Überprüfung der Verzeichnisse einbinden (ist der USB-Stick angeschlossen, ...)
zu 2: Stimmt, es werden alle mab-Dateien eingelesen. Werde dies noch überprüfen.
zu 3: Schon mal grob überflogen. Sollte aufgrund der XML-Basis relativ einfach zu importieren sein. Wie bereits oben erwähnt, hoffe ich, die Doku bis Ende der Woche fertig zu stellen.

EDIT:
Hab' jetzt damit angefangen, dass das Programm Einstellungen verwalten kann.
Als nächstes ist dann die permanente Speicherung als XML-Datei dran, wobei ich dazu die PlugIn-Schnittstelle wahrscheinlich etwas ändern muss.
Nobody is perfect. I'm sad, i'm not nobody
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
tom-essen
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2140.png


Dabei seit:
Beiträge: 1.815
Herkunft: NRW

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo!

Der erste Teil der Doku ist nun fertig. Es handelt sich um eine mit NDoc erstellte CHM-Windows-Hilfedatei, welche die formatierten XML-Kommentare enthält.

Zudem hier mal ein einfaches Beispiel, wie eine einfache Datenquelle aussehen könnte:


using System;
using System.Collections.Generic;
using System.Text;
using Computopia.ContactManager.Database;

namespace Computopia.ContactManager.Example
{
    /// <summary>
    /// Example data source
    /// </summary>
    public class ExampleDataSource : Computopia.ContactManager.Database.DataSource
    {
        /// <summary>
        /// Only a describtion for this data source (showed by loading the plugin)
        /// </summary>
        public override string Describtion
        {
            get { return "Example data source"; }
        }

        /// <summary>
        /// Is automatically called after loading this plugin
        /// </summary>
        public override void ImportContacts()
        {
            // Add mapping between data source manager and this data source
            AddMapping(Property.Forename, "ForeName");
            AddMapping(Property.LastName, "LastName");
            // Create a new contact
            Contact contact = CreateContact();
            // Set the properties of the new contact
            contact.SetProperty(Property.Forename, "", "Max", true);
            contact.SetProperty(Property.LastName, "", "Mustermann", true);
            // Add the contact to the data source
            AddContact(contact);
        }

        public override void ExportContacts(List<Contact> Contacts)
        {}
    }
}

Als Verweise werden die Computopia.ContactManager.Database.dll und die Computopia.Plugins.dll benötigt.

Allgemein:
Da jede Datenquelle unterschiedliche Datenstrukturen und Bezeichnungen für die jeweiligen Felder hat, muss vorher festgelegt werden, welche Bezeichner der jeweiligen Datenquelle zu welchen Eigenschaften im Kontaktmanager passen (so hat z.B. Thunderbird zwei Felder für Email und Homepage). Somit kann hinterher ein Kontakt mehrere verschiedene Homepage-Felder aus unterschiedlichen Datenquellen enthalten, welche sich zudem intern nach Datenquelle unterscheiden lassen.

Nachdem das Mapping abgeschlossen wurde, kann mit dem Einlesen der Datenquelle begonnen werden. Eine Möglichkeit dabei ist das separate Setzen jeder Eigenschaft eines Kontakts. Eine weitere Möglichkeit besteht darin, zunächst sämtliche Eigenschaften in einer generischen Liste vom Typ SortedList<string, string>() zu speichern, und diese Liste anschliessend mit contact.SetpropertyList zu setzen.

Anschliessend muss der Kontakt noch der Datenquelle zugeordnet werden können (contact.AddDataSource). Bei mehreren Datenquellen kann somit ein Kontakt mehrere Zuordnungen erhalten, was die Bearbeitung z.B. zur Anzeige erleichtert.
Dieser Beitrag wurde 3 mal editiert, zum letzten Mal von tom-essen am .
Nobody is perfect. I'm sad, i'm not nobody
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
tom-essen
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2140.png


Dabei seit:
Beiträge: 1.815
Herkunft: NRW

Themenstarter:

Kontakt-Manager - Roadmap

beantworten | zitieren | melden

Hallo!

Versuche mich nun mal an einer ganz provisorischen und hochgradig mutmassenden Roadmap:
  • 04.2007: Verwaltung von Programmeinstellungen inkl. der Einstellungen der PlugIns
  • 04.2007: Speichern der Einstellungen als XML-Datei
  • 05.2007: Erweiterung des Thunderbird-Plugins zur Speicherung manuell eingestellter Adressbuch-Verzeichnisse
  • 05.2007: Export aller eingelesenen Kontakte als XML-Datei
  • 06.2007: Import einer o.g. XML-Export-Datei inkl. Zuordnung zu den Datenquellen
  • 07.2007: Setup-Routine und Verbesserung der Update-Funktion

EDIT: Die neuste Version inkl. Anleitung und Entwicklerdoku befinden sich nun auch jeweils als Link im ersten Beitrag.
Dieser Beitrag wurde 6 mal editiert, zum letzten Mal von tom-essen am .
Nobody is perfect. I'm sad, i'm not nobody
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
tom-essen
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2140.png


Dabei seit:
Beiträge: 1.815
Herkunft: NRW

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo!

hat jemand abgesehen von der Roadmap sonst noch irgendwelche Wünsche oder Ideen bzgl. des Hauptprogramms?

Ich wollte z.B. demnächst evtl. einen kleinen SMS-Server aufsetzen, mit dem man über in den Kontakten eingetragene Handy-Nummern eine SMS versenden kann.

Denkbar wäre auch ein ISDN-Monitor, welcher zu einer eingehenden Nummer den entsprechenden Kontakt raussucht und direkt anzeigt.
Nobody is perfect. I'm sad, i'm not nobody
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
Caesium
myCSharp.de - Member



Dabei seit:
Beiträge: 19

beantworten | zitieren | melden

Außer der Vista-Kontakte unterstützung und evtl. einer Erweiterung für Kalender (Vista Klaender und Lightning) habe ich keine Wünsche.... :-)
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
ldr
myCSharp.de - Member

Avatar #avatar-2367.png


Dabei seit:
Beiträge: 243
Herkunft: Augsburg

beantworten | zitieren | melden

Das ist vielleicht interessant für tom-essen:

http://www.codeplex.com/Contacts

Eine API für .contact, allerdings noch im Betastadium.

ldr
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
tom-essen
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2140.png


Dabei seit:
Beiträge: 1.815
Herkunft: NRW

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo!

@ldr:
Danke für den Tipp, ich verfolge dieses Projekt schon ziemlich lange. Aber leider habe ich selbst noch kein Vista installiert, so dass ich hier noch keinen praktischen Test durchführen konnte.
Z. Zt. versuche ich, die Kontakte direkt über das Dateisystem abzugreifen (als Übergangslösung).
Nobody is perfect. I'm sad, i'm not nobody
private Nachricht | Beiträge des Benutzers
tom-essen
myCSharp.de - Experte

Avatar #avatar-2140.png


Dabei seit:
Beiträge: 1.815
Herkunft: NRW

Themenstarter:

beantworten | zitieren | melden

Hallo!

Unter dem Link im ersten Beitrag befindet sich nun eine neue Version.
Es haben sich ein paar Dinge geändert:
  1. Das Basis-PlugIn-Interface wurde etwas erweitert
  2. Die Instanziierung eines neuen Kontaktes wurde geringfügig geändert

  3. zu 1:
    Um die Konfigurationsfähigkeit etwas zu vereinfachen, wurde das PlugIn-Interface IPlugIn noch um 2 Methoden erweitert. Diese Änderung hat jedoch keinen Einfluss auf den Quellcode.

    zu 2:
    Anstatt

    Contact NeuerKontakt = new Contact();
    muss in der neuen Version

    Contact NeuerKontakt = CreateContact();
    verwendet werden. Dafür fällt

    NeuerKontakt.AddDataSource(this);
    weg.
    Das Beispiel weiter oben wurde entsprechend angepasst.

    Nun sollten auch Vista-Kontakte eingelesen werden (hoffentlich).
Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von tom-essen am .
Nobody is perfect. I'm sad, i'm not nobody
private Nachricht | Beiträge des Benutzers