myCSharp.de - DIE C# und .NET Community
Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 
 | Suche | FAQ

» Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?
» Forum-FAQ

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist wo online?

Ressourcen
» openbook: Visual C#
» openbook: OO
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Übersicht
» Wir über uns

» myCSharp.de Diskussionsforum
Du befindest Dich hier: Community-Index » Diskussionsforum » Entwicklung » Rund um die Programmierung » Kann man über RLDC erstelle PDFs in Version 1.4 ausgeben?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen

Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen  

Kann man über RLDC erstelle PDFs in Version 1.4 ausgeben?

 
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
tristar
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 30.11.2016
Beiträge: 44
Entwicklungsumgebung: Visual Studio 2010


tristar ist offline

Kann man über RLDC erstelle PDFs in Version 1.4 ausgeben?

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Hallo,

aktuell werden die über RLDC erstellten pdf als Format 1.3 ausgegeben.
Weiß jemand, ob es auch eine Möglichkeit gibt, diese im Format 1.4 (Format A) auszugeben?
Und falls ja, wie???
Danke für eure Hilfe!!!
15.12.2017 12:05 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
myCSharp.de
Moderationshinweis von Coffeebean (15.12.2017 12:08):

Bitte gib einen richtigen Titel  [Hinweis] Wie poste ich richtig? Habs mal korrigiert.
 
Abt
myCSharp.de-Team

avatar-4119.png


Dabei seit: 20.07.2008
Beiträge: 12.902
Herkunft: Stuttgart/Stockholm


Abt ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Also erst mal meinst Du RDLC und nicht RLDC.

Ein RDLC kann aber keine PDFs direkt ausgeben.
Aber da Du nicht verrätst, wie Du aus dem RDLC ein PDF generierst, rate ich und nehme ich an, dass Du vom ReportViewer als Renderer redest - und nein, der kann kein 1.4.

Aber ich glaube Du hast weder in die Doku geschaut noch gegoogelt.
15.12.2017 12:49 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
glandorf glandorf ist männlich
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 07.10.2016
Beiträge: 37
Entwicklungsumgebung: Visual Studio
Herkunft: Chemnitz


glandorf ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Hallo,

auch der Berichts-Generator kann kein 1.4 . Steht so auch in der Doku.

glandorf
15.12.2017 12:53 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
tristar
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 30.11.2016
Beiträge: 44
Entwicklungsumgebung: Visual Studio 2010

Themenstarter Thema begonnen von tristar

tristar ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Aus der Doku weiß ich schon, dass nur 1.3 möglich ist.
Ich dachte bei meiner (zugegeben wohl ungenauen) Frage eher an eine Art Umweg.

Momentan habe ich die Idee mit dem ReportViewer eine pdf (1.3) zu erzeugen und zu speichern.
Anschließend "hole" ich mir die Datei wieder und übergebe sie an einen installierten pdf-Drucker, der die Datei dann im Format 1.4 wieder speichert.

C#-Code:
public void Drucken(string druckername, string dateiname)
{
        try
              {
                    PrintDocument pd = new PrintDocument();
                    pd.PrinterSettings.PrinterName = druckername;

                    System.Diagnostics.ProcessStartInfo info = new System.Diagnostics.ProcessStartInfo(dateiname);
                    info.Arguments = pd.PrinterSettings.PrinterName;
                    info.CreateNoWindow = true;
                    info.WindowStyle = System.Diagnostics.ProcessWindowStyle.Hidden;
                    info.UseShellExecute = true;
                    info.Verb = "Print";
                    info.WorkingDirectory = "C:\temp";
                    System.Diagnostics.Process.Start(info);

        }
            catch (Exception ex)
            {
                MessageBox.Show(ex.Message);
            }
}

Nun habe ich dabei aber noch die folgenden Probleme:
-zum einen wird der Acrobat Reader geöffnet, was an dieser Stelle nicht erwünscht ist
-die Datei wird auch korrekt an den "Druckservice" übergeben bzw. der richtige Drucker ausgewählt, nun soll aber von dort das Dokument wieder automatisch gespeichert und das Programm geschlossen werden.
Hat dazu jemand eine Idee??
16.12.2017 20:26 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
tristar
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 30.11.2016
Beiträge: 44
Entwicklungsumgebung: Visual Studio 2010

Themenstarter Thema begonnen von tristar

tristar ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Ich versuche das ganze nun mit Hilfe von iTextSharp zu lösen.

Hat damit jemand Erfahrung?
Ich erhalte folgende Fehlermeldung:

Fehlermeldung:
iTextSharp.text.pdf.PdfWriter" enthält keine Definition für "PDFA1B".

Hier noch der Code dazu:

C#-Code:
Document doc = new Document(PageSize.A4);
            PdfWriter writer = PdfWriter.GetInstance(doc, new FileStream("C:\\test_A1-b.pdf", FileMode.Create));
            writer.PDFXConformance = PdfWriter.PDFA1B;
            doc.Open();

Könnt ihr mir vielleicht sagen, woran das Problem liegt?
18.12.2017 22:37 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Abt
myCSharp.de-Team

avatar-4119.png


Dabei seit: 20.07.2008
Beiträge: 12.902
Herkunft: Stuttgart/Stockholm


Abt ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Gib immer die genaue Exception an inkl. Exception Typ und verwende die dafür vorhandenen Code Tags im Forum.
 [Hinweis] Wie poste ich richtig? Punkt 5
19.12.2017 00:14 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Baumstruktur | Brettstruktur       | Top 
myCSharp.de | Forum Der Startbeitrag ist älter als ein Jahr.
Der letzte Beitrag ist älter als ein Jahr.
Antwort erstellen


© Copyright 2003-2019 myCSharp.de-Team | Impressum | Datenschutz | Alle Rechte vorbehalten. | Dieses Portal verwendet zum korrekten Betrieb Cookies. 19.08.2019 16:03