myCSharp.de - DIE C# und .NET Community
Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 
 | Suche | FAQ

» Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?
» Forum-FAQ

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist wo online?

Ressourcen
» openbook: Visual C#
» openbook: OO
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Übersicht
» Wir über uns

» myCSharp.de Diskussionsforum
Du befindest Dich hier: Community-Index » Diskussionsforum » Entwicklung » Rund um die Programmierung » Die Programmiersprache R in C# verwenden
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen

Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen  

Die Programmiersprache R in C# verwenden

 
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Red-Sh4nks
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 11.04.2011
Beiträge: 47


Red-Sh4nks ist offline

Die Programmiersprache R in C# verwenden

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Hallo liebe Community!

Ich wollte einmal fragen, ob jemand hier schon Erfahrungen mit der Anbindung der Programiersprache R in C# gesammelt hat?

Bei meiner Recherche bin ich unter anderem auf den folgenden Artikel gestoßen:
 https://coders-corner.net/2015/11/01/use-r-in-c/

Für mich sieht es aber so aus, als ob diese Anbindung nicht besonders zukunftsorientiert ist.
Möglicherweise gibt es ja jemanden, der mehr dazu weiß und mir dazu raten bzw. abraten kann.

Liebe Grüße
11.01.2020 09:29 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
gfoidl gfoidl ist männlich
myCSharp.de-Team

avatar-2894.jpg


Dabei seit: 07.06.2009
Beiträge: 6.653
Entwicklungsumgebung: VS 2019
Herkunft: Waidring


gfoidl ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Hallo Red-Sh4nks,

direkt bezogen auf R kann ich leider keine Antwort geben, eher eine von allgemeiner Natur.

Oft ist es einfacher wenn ein "externes Tool" als eigenständiger Prozess aufgerufen wird und für sich isoliert die Arbeit erledigen kann, als wenn es per Kunststücken irgendwohin integriert werden soll.
Die Eingaben werden entweder per Befehlszeile, Std-In od. (tmp-) Datei übergeben.
Die Ausgaben werden nach Std-Out od. in eine Datei geschrieben.
Das aufrufende Programm kann diese Infos verarbeiten.

Bezogen auf deine Fragen würde das C#-Programm das R-Script aufrufen, warten bis R fertig ist und das Ergebnis / Ausgabe von R lesen.

Dieses Vorgehen hat auch den Vorteil, dass das R-Script mit den gewohnten R-Tools entwickelt / getestet werden kann.
Ebenso kann der "Host" (das C#-Programm) wie gewohnt entwickelt und getestet werden, der Aufruf vom R-Scirpt lässt sich leicht durch einen Mock ersetzen.

mfG Gü
11.01.2020 11:30 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Abt
myCSharp.de-Team

avatar-4119.png


Dabei seit: 20.07.2008
Beiträge: 13.939
Herkunft: Stuttgart/Stockholm


Abt ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

In Anbetracht des Erfolgs und dem Wachstum von Jupyter Notebooks und den .NET Jupyter Notebooks, der "nativen" integration von Jupyter Notebooks in alle Entwicklungs- und Laufzeitumgebungen (inkl. Azure) würde ich keinen großen Invest mehr in R (aus .NET Richtung) erwarten.
11.01.2020 14:40 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Red-Sh4nks
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 11.04.2011
Beiträge: 47

Themenstarter Thema begonnen von Red-Sh4nks

Red-Sh4nks ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Vielen Dank für die hilfreichen Antworten. Fürs Erste erscheint mir der externe Aufruf des R-Skriptes als der bessere Weg.
12.01.2020 15:16 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
weismat
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 20.09.2005
Beiträge: 872
Entwicklungsumgebung: Vistual Studio 2017, VS Code
Herkunft: Frankfurt am Main


weismat ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Ich würde mir auch  R.NET anschauen - Skripte aufrufen würde bedeuten, daß Du keine Daten austauschen kannst.
13.01.2020 18:51 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
gfoidl gfoidl ist männlich
myCSharp.de-Team

avatar-2894.jpg


Dabei seit: 07.06.2009
Beiträge: 6.653
Entwicklungsumgebung: VS 2019
Herkunft: Waidring


gfoidl ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Hallo weismat,

genau darum gehts im vom OP verlinkten Artikel ;-)

mfG Gü
14.01.2020 13:01 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Abt
myCSharp.de-Team

avatar-4119.png


Dabei seit: 20.07.2008
Beiträge: 13.939
Herkunft: Stuttgart/Stockholm


Abt ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Heute gabs News dazu:

 .NET Notebooks Preview 2
06.02.2020 18:23 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Baumstruktur | Brettstruktur       | Top 
myCSharp.de | Forum Der Startbeitrag ist älter als 5 Monate.
Der letzte Beitrag ist älter als 4 Monate.
Antwort erstellen


© Copyright 2003-2020 myCSharp.de-Team | Impressum | Datenschutz | Alle Rechte vorbehalten. | Dieses Portal verwendet zum korrekten Betrieb Cookies. 05.07.2020 11:33