myCSharp.de - DIE C# und .NET Community
Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 
 | Suche | FAQ

» Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Suche
   » Plugin für Firefox
   » Plugin für IE
   » Gadget für Windows
» Regeln
» Wie poste ich richtig?
» Datenschutzerklärung
» wbb-FAQ

Mitglieder
» Liste / Suche
» Stadt / Anleitung dazu
» Wer ist wo online?

Angebote
» ASP.NET Webspace
» Bücher
» Zeitschriften
   » dot.net magazin

Ressourcen
» guide to C#
» openbook: Visual C#
» openbook: OO
» MSDN Webcasts
» Search.Net

Team
» Kontakt
» Übersicht
» Wir über uns
» Impressum

» Unsere MiniCity
MiniCity
» myCSharp.de Diskussionsforum
Du befindest Dich hier: Community-Index » Diskussionsforum » Entwicklung » Entwicklungs- und Laufzeitumgebung (Infrastruktur) » .NET Abwärts- bzw- Aufwärtskompatibilität
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen

Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen  

.NET Abwärts- bzw- Aufwärtskompatibilität

 
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
C4RL0
myCSharp.de-Mitglied

images/avatars/avatar-3444.png


Dabei seit: 01.06.2012
Beiträge: 65
Entwicklungsumgebung: VS 2015
Herkunft: Osnabrück


C4RL0 ist offline

.NET Abwärts- bzw- Aufwärtskompatibilität

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Hallo zusammen,

im VS kann ich bekanntermaßen das Zielframework meiner Anwendung auswählen.
Inwiefern ist denn aber z.B. ein gewähltes Zielframework kompatibel zu künftigen Frameworks?

Konkret: Ich wähle 4.0 aus ... voraussichtlich bis zu welcher Version kann ich die Anwendung (Hier: Klassische WinForms Anwendung) verwenden ohne eine extra Runtime installieren zu müssen?

Ist das irgendwo dokumentiert oder anders aus den Versionsbezeichnungen ableitbar?

Hieraus abgeleitete Frage: Ist es strategisch schlau, möglichst das neueste Zielframework auszuwählen um möglichst lange Kompatibilität zu erhoffen oder das passend zu den eingesetzten Komponenten und Klassen niedrigste Framework um mit möglichst vielen Plattformen (die evtl. nicht die neueste Version installiert haben) kompatibel zu sein? Wie verfahrt Ihr hier?

Vielen Dank für die Antworten

Dieser Beitrag wurde 2 mal editiert, zum letzten Mal von C4RL0 am 16.06.2017 08:10.

16.06.2017 07:49 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
inflames2k inflames2k ist männlich
myCSharp.de-Poweruser/ Experte

images/avatars/avatar-3407.gif


Dabei seit: 03.01.2010
Beiträge: 2.068
Entwicklungsumgebung: Visual Studio 2010 Express


inflames2k ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Das ist immer abhängig von dem jeweiligen Framework. Für .NET 2.0 kompilierte Anwendungen Beispielsweise erfordern auf WIndows 10 eine Nachinstallation des Frameworks, da 4.5 vorinstalliert ist und dieses nicht kompatibel mit 2.0 ist.
16.06.2017 08:10 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Th69
myCSharp.de-Poweruser/ Experte

images/avatars/avatar-2578.jpg


Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 2.709
Entwicklungsumgebung: Visual Studio 2010/12/13/15


Th69 ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Doku dazu:  Version Compatibility in the .NET Framework (bzw. auf deutsch  Kompatibilität von .NET Framework-Versionen).
Und explizit für .NET 4.x ein Blog-Artikel dazu:  Introduction to .NET Framework Compatibility.
16.06.2017 09:21 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Abt
myCSharp.de-Team

images/avatars/avatar-2981.png


Dabei seit: 20.07.2008
Beiträge: 10.460
Herkunft: Süddeutschland


Abt ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Und bedenkt, dass in der neuen ".NET Welt" nicht nur das .NET Framework gilt, sondern auch der  .NET Standard.
Hier ist ein Umdenken notwendig.
16.06.2017 13:55 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
BerndFfm BerndFfm ist männlich
myCSharp.de-Team

images/avatars/avatar-3299.jpg


Dabei seit: 20.01.2006
Beiträge: 3.544
Entwicklungsumgebung: Visual Studio 2015
Herkunft: Frankfurt a.M.


BerndFfm ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Wenn man eine Applikation in 2.0 und in 4.0 erstellt dann läuft sie auf allen Windows Versionen ab XP SP3 ohne Installation eines Frameworks. So habe ich das für meine Testversion gemacht.

Grüße Bernd
19.06.2017 10:30 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Neidhard
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 04.06.2006
Beiträge: 135


Neidhard ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Vielleicht kommt .NET 4 mit dem ServicePack3, bei einer Neuinstallation von XP wird das aber nicht drauf sein und man kann nicht erwarten das der Kunde auch das SP3 auf seinem Rechner hat.
Auch bei der VISTA-Installation ist noch kein .NET4 dabei.
19.06.2017 12:21 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Abt
myCSharp.de-Team

images/avatars/avatar-2981.png


Dabei seit: 20.07.2008
Beiträge: 10.460
Herkunft: Süddeutschland


Abt ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Deswegen hat er nicht nur .NET 4.0 genannt sondern auch .NET 2.0.

My two cents: inwiefern es überhaupt noch wirtschaftlich (und vernünftig) ist, Systeme zu unterstützen, die nicht mal mehr Security Patches bekommen, ist eine andere Sache.
19.06.2017 12:59 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Baumstruktur | Brettstruktur       | Top 
myCSharp.de | Forum Der Startbeitrag ist älter als 4 Monate.
Der letzte Beitrag ist älter als 3 Monate.
Antwort erstellen


© Copyright 2003-2017 myCSharp.de-Team. Alle Rechte vorbehalten. 18.10.2017 20:15