myCSharp.de - DIE C# und .NET Community
Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 
 | Suche | FAQ

» Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?
» Forum-FAQ

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist wo online?

Ressourcen
» openbook: Visual C#
» openbook: OO
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Übersicht
» Wir über uns

» myCSharp.de Diskussionsforum
Du befindest Dich hier: Community-Index » Diskussionsforum » Entwicklung » Rund um die Programmierung » UML Klassendiagramm: .csv-Datei -> Datenbank importieren
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen

Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen  

UML Klassendiagramm: .csv-Datei -> Datenbank importieren

 
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
Konux Konux ist männlich
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 04.02.2018
Beiträge: 5
Entwicklungsumgebung: VS2017


Konux ist offline

UML Klassendiagramm: .csv-Datei -> Datenbank importieren

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Hallo zusammen,
ich beschäftige mich seit kurzem mit OOP und OOD.

Ich hab mal ein Klassendiagramm für ein Programm erstellt, welches eine .csv-Datei einließt, zerlegt und den Inhalt dann in Datenbanktabellen schreibt. (siehe Anhang)

Ich wollte von euch mal Feedback haben, ob das so in sich stimmig ist, da ich mich, obwohl es nur ein kleine Programm ist, doch schon recht schwer damit getan hab.

Was ich mich noch frage ist:
  • müsste ich nicht auch eine Assoziation zwischen Datei und Ordner erstellen? Im mom. wüsste ich nicht was ich später mit diese Assoziation machen sollte.
  • ist die Assoziation von DB zum Programm richtig? Ich wüsste nicht womit ich die DB sonst Verbinden sollte. Aber so frag ich mich, wie später der DateiInhalt zur Klasse DB kommt
  • sind die Multiplizitäten richtig angegeben?
Grüße

Konux hat dieses Bild (verkleinerte Version) angehängt:
KD.png
Volle Bildgröße

07.02.2018 14:27 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
gfoidl gfoidl ist männlich
myCSharp.de-Team

avatar-2894.jpg


Dabei seit: 07.06.2009
Beiträge: 6.548
Entwicklungsumgebung: VS 2019
Herkunft: Waidring


gfoidl ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Hallo Konux,

Zitat:
mal ein Klassendiagramm für ein Programm erstellt, welches eine .csv-Datei einließt, zerlegt und den Inhalt dann in Datenbanktabellen schreibt

Im angehängten Bild hast du eher den ganz groben Überblick dargestellt. Lt. Beschreibung sollten da jedoch Klassen wie CsvReader (od. CsvParser), Repository, etc. zu finden sein.

Modelliere das Ganze natürlich, so wie du es sagen würdest. Den Detaillierungsgrad kannst du auch selbst festlegen. Z.B. würde ich keinen FileSystemAdapter, o.ä. modellieren, denn das ist im CsvReader versteckt.

Schau dir  UML Class Diagrams: Reference und die verlinkten Seiten an, da findest du ein paar Infos wie so etwas modelliert werden kann.

mfG Gü
07.02.2018 17:16 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Konux Konux ist männlich
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 04.02.2018
Beiträge: 5
Entwicklungsumgebung: VS2017

Themenstarter Thema begonnen von Konux

Konux ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Okay, danke erstmal für den Link.

Das auslesen der .csv-Datei wollte ich in der Methode "Auslesen" in der Klasse "Datei" durchführen, warum soll ich das in eine eigene Klasse auslagern?
08.02.2018 12:59 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
gfoidl gfoidl ist männlich
myCSharp.de-Team

avatar-2894.jpg


Dabei seit: 07.06.2009
Beiträge: 6.548
Entwicklungsumgebung: VS 2019
Herkunft: Waidring


gfoidl ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Hallo Konux,

eine Klasse "Datei" soll sich nicht ums CSV Lesen kümmern müssen ->  Single-Responsibility-Prinzip -> daher einen CsvReader dafür verwenden

Die Klasse "Datei" sollte nur das darstellen was es ist. Eine Datei ;-)
Also mit den Attributen (Properties / Eigenschaften) Name, Größe, etc.

Der CsvReader soll auch nicht den Bytestrom aus der Datei lesen und aufbereiten, sondern dies erledigt ein StreamReader, der vom CsvReader verwendet wird.

Das sind "allgemeine" OOP-Design-Regeln. Schau dir diese bei Bedarf / Gelegenheit an, dann wird sich das modellieren auch einfacher und natürlicher / logischer gestalen.

mfG Gü
08.02.2018 15:16 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Konux Konux ist männlich
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 04.02.2018
Beiträge: 5
Entwicklungsumgebung: VS2017

Themenstarter Thema begonnen von Konux

Konux ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Okay,
danke nochmal.
10.02.2018 10:25 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Baumstruktur | Brettstruktur       | Top 
myCSharp.de | Forum Der Startbeitrag ist älter als ein Jahr.
Der letzte Beitrag ist älter als ein Jahr.
Antwort erstellen


© Copyright 2003-2019 myCSharp.de-Team | Impressum | Datenschutz | Alle Rechte vorbehalten. | Dieses Portal verwendet zum korrekten Betrieb Cookies. 17.08.2019 15:23