myCSharp.de - DIE C# und .NET Community
Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 
 | Suche | FAQ

» Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?
» Forum-FAQ

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist wo online?

Ressourcen
» openbook: Visual C#
» openbook: OO
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Übersicht
» Wir über uns

» myCSharp.de Diskussionsforum
Du befindest Dich hier: Community-Index » Diskussionsforum » Entwicklung » Grundlagen von C# » Wie und wann gibt C# Objekte wieder frei? Manuell oder automatisch via Garbage Collection?
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen

Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen  

Wie und wann gibt C# Objekte wieder frei? Manuell oder automatisch via Garbage Collection?

 
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
TauCeti
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 12.02.2019
Beiträge: 3


TauCeti ist offline

Wie und wann gibt C# Objekte wieder frei? Manuell oder automatisch via Garbage Collection?

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Hallo,

wenn ich Objekte im folgenden Stil erstelle:

C#-Code:
List<double> x = new List<double>(new double[5]);

Kümmert sich der Compiler automatisch um das Zerstören oder tritt die
Garbage Collection in Kraft oder muss man sich um die Zerstörung kümmern?
Hängt es davon ob, ob das Objekt eine Klassenmember oder Funktionsmember ist?

Ist es auch möglich, Objekte auf dem Stack zu erzeugen?


Was ist bei Instanzen einer Klasse:

C#-Code:
Class inst = new Class(1,1,1);

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von TauCeti am 22.02.2019 13:15.

22.02.2019 13:10 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
MrSparkle MrSparkle ist männlich
myCSharp.de-Team

avatar-2159.gif


Dabei seit: 16.05.2006
Beiträge: 5.213
Herkunft: Leipzig


MrSparkle ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Der GarbageCollector kümmert sich automatisch um alles. Nur nicht-verwaltete Objekte, wie Schriftarten, Streams oder ähnliches mußt du selbst disposen.

Wertetypen werden auf dem Stack angelegt, Referenztypen im Heap. Das muß dich aber nicht interessieren, da alles automatisch funktioniert, das ist das Schöne an C#.

Siehe auch:
 [FAQ] Wie finde ich den Einstieg in C#?
 [Tipp] Schau in die Doku! - Möglichkeiten der Informationsgewinnung
22.02.2019 14:15 Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Baumstruktur | Brettstruktur       | Top 
myCSharp.de | Forum Der Startbeitrag ist älter als 8 Monate.
Der letzte Beitrag ist älter als 8 Monate.
Antwort erstellen


© Copyright 2003-2019 myCSharp.de-Team | Impressum | Datenschutz | Alle Rechte vorbehalten. | Dieses Portal verwendet zum korrekten Betrieb Cookies. 14.11.2019 14:48