myCSharp.de - DIE C# und .NET Community
Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 
 | Suche | FAQ

» Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Suche
» Regeln
» Wie poste ich richtig?
» Forum-FAQ

Mitglieder
» Liste / Suche
» Wer ist wo online?

Ressourcen
» openbook: Visual C#
» openbook: OO
» Microsoft Docs

Team
» Kontakt
» Übersicht
» Wir über uns

» myCSharp.de Diskussionsforum
Du befindest Dich hier: Community-Index » Diskussionsforum » Entwicklung » Rund um die Programmierung » C++ Externe Bibliotheken installieren
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen

Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen  

C++ Externe Bibliotheken installieren

 
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
ANSI_code ANSI_code ist männlich
myCSharp.de-Mitglied

avatar-2839.jpg


Dabei seit: 27.12.2007
Beiträge: 467
Entwicklungsumgebung: Microsoft Visual C# 2008
Herkunft: Bayern


ANSI_code ist offline

C++ Externe Bibliotheken installieren

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Hallo zusammen,

ich bin gerade gezwungen C++ code zu "verwenden", der diverse externen Bibliotheken (u.A. CGOL und BOOST) benötigt. Ich verwende Visual Studio 2019 auf einem 64-bit System mit Windows 10. Leider scheitere ich daran, die Bibliotheken korrekt zu installieren.


Ich habe versucht diese Bibliotheken mithilfe von vcpkg zu installieren, einem Open-Source Tool von Microsoft, welches einfach zu bedienen ist und die Bibliotheken herunterlädt. Das Versprechen

Zitat:
"In Visual Studio, you can create a New Project (or open an existing one). All installed libraries are immediately ready to be #include'd and used in your project without additional configuration."

scheint es aber nicht zu halten, denn beim Importieren von CGOL-Headern gibt es nun die Compiler-Fehlermeldung

Fehlermeldung:
Cannot open include file: 'CGAL/compiler_config.h': No such file or directory C:\vcpkg\installed\x86-windows\include\CGAL\config.h 161

Laut  CGal Manual liegt es daran, dass man solche importierten Pakete zunächst selbst kompilieren muss, was vcpkg nicht selbstständig erledigt. Die meisten Anleitungen, die ich für die Installation dieser Pakete gefunden habe, benutzen daraufhin CMake. Ich habe dieses Tool installiert und versucht die Anleitungen zu bevolgen, aber bisher ohne Erfolg. CMake habe ich selbst noch nie zuvor benutzt und würde das eigentlich auch gerne weiterhin so halten. Die Anleitungen im Internet beziehen sich auf sehr viele verschiedene Versionen und ich habe es bislang, so peinlich es ist, nicht geschafft die Bibliothek zu konfigurieren.

Die Alternative ist die Bibliothek ohne vcpkg zu installieren, wie z.B. in  https://www.cgal.org/download/windows.html beschrieben. Hier wird auch CMake verwendet, leider schlägt das beschriebene Verfahren bei mir fehl.

Ich bin etwas erstaunt darüber, wie schwierig es ist, diese Pakete zu installieren. Kann mir jemand einen Rat geben, was ich als nächstes lesen oder ausprobieren kann?

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von ANSI_code am 22.07.2019 20:27.

22.07.2019 20:26 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Th69
myCSharp.de-Poweruser/ Experte

avatar-2578.jpg


Dabei seit: 01.04.2008
Beiträge: 3.314
Entwicklungsumgebung: Visual Studio 2015/17


Th69 ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Ich denke, hier wirst du nicht so viele C++ Entwickler finden (die sich dann auch noch mit CMake und den speziellen Libs auskennen).
Probiere es mal im  c-plusplus.net/forum (Unterbereich  Compiler- und IDE-Forum).
22.07.2019 21:49 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
M.L.
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 26.09.2006
Beiträge: 182
Entwicklungsumgebung: VS Community '19


M.L. ist offline

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Im Selbstversuch (VS '19 mit C++-Plugin, CGAL inkl. Beispiele heruntergeladen und in C:\dev\CGAL-4.13.1 entpackt, VC++-Projekt anlegen (BGL_LCC_clone), Quelldateien hinzufügen) hatte die Option die zusätzlichen Include-Verzeichnisse zu konfigurieren ( https://stackoverflow.com/questions/3354...-c-header-files ) einen Teilerfolg erzielt ( mit C:\dev\CGAL-4.13.1\include ). Bei den Boost-Bibliotheken kann es sein, dass noch einige Dateien fehlen, weswegen mit dem Testprojekt BGL_LCC auch keine Kompilierung möglich war... Kann sein, dass die anderen Beispiele einfacher einzurichten sind.
24.07.2019 13:10 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
ANSI_code ANSI_code ist männlich
myCSharp.de-Mitglied

avatar-2839.jpg


Dabei seit: 27.12.2007
Beiträge: 467
Entwicklungsumgebung: Microsoft Visual C# 2008
Herkunft: Bayern

Themenstarter Thema begonnen von ANSI_code

ANSI_code ist offline

[Erledigt]C++ Externe Bibliotheken installieren

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Vielen Dank für eure Hilfe!
Ich habe den Rat von Th69 befolgt und ein  Thema im C++ Forum erstellt.
30.07.2019 14:16 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Baumstruktur | Brettstruktur       | Top 
myCSharp.de | Forum Der Startbeitrag ist älter als ein Monat.
Antwort erstellen


© Copyright 2003-2019 myCSharp.de-Team | Impressum | Datenschutz | Alle Rechte vorbehalten. | Dieses Portal verwendet zum korrekten Betrieb Cookies. 24.08.2019 06:19