myCSharp.de - DIE C# und .NET Community
Willkommen auf myCSharp.de! Anmelden | kostenlos registrieren
 
 | Suche | FAQ

» Hauptmenü
myCSharp.de
» Startseite
» Forum
» FAQ
» Artikel
» C#-Snippets
» Jobbörse
» Suche
   » Plugin für Firefox
   » Plugin für IE
   » Gadget für Windows
» Regeln
» Wie poste ich richtig?
» Datenschutzerklärung
» wbb-FAQ

Mitglieder
» Liste / Suche
» Stadt / Anleitung dazu
» Wer ist wo online?

Angebote
» ASP.NET Webspace
» Bücher
» Zeitschriften
   » dot.net magazin

Ressourcen
» guide to C#
» openbook: Visual C#
» openbook: OO
» MSDN Webcasts
» Search.Net

Team
» Kontakt
» Übersicht
» Wir über uns
» Impressum

» Unsere MiniCity
MiniCity
» myCSharp.de Diskussionsforum
Du befindest Dich hier: Community-Index » Diskussionsforum » Gemeinschaft » Projekte » C/S-Remoting: XSD liefert Interface und Klassen
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | Thema zu Favoriten hinzufügen

Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen  

C/S-Remoting: XSD liefert Interface und Klassen

 
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »
juetho juetho ist männlich
myCSharp.de-Mitglied

Dabei seit: 23.10.2006
Beiträge: 3.331
Entwicklungsumgebung: #D NET 2.0 / Firebird (WinXP)
Herkunft: Berlin


juetho ist offline

C/S-Remoting: XSD liefert Interface und Klassen

Beitrag: beantworten | zitieren | editieren | melden/löschen       | Top

Hallo,

ich habe mir für eigene Zwecke ein kleines Tool CreateMarshalling erstellt, das zu einem DataSet gemäß xsd-Schemadatei für jede Tabelle ein einzelnes Interface und dazu passend ein MarshalByRefObject erstellt:

1. xsd-Datei mit FileOpen auswählen, Pfade festlegen, Tabelle auswählen



Die xsd-Datei als Grundlage zu verwenden, scheint mir am praktischsten zu sein: Bei einem typ. Dataset ist sie sowieso vorhanden; ansonsten kann sie mit WriteXmlSchema schnell erzeugt werden.

2. Felder auswählen und Methoden angeben
Die Felder der Tabelle, die für get/set gewünscht werden, und allgemeine Methoden werden angegeben.



3. Das damit erzeugte Interface prüfen und speichern



4. Die damit erzeugte Klasse prüfen und speichern



Bisher habe ich das Tool nur für meine eigenen Bedürfnisse gestaltet. Es war mir einfach zu lästig, immer wieder die Tabellen und Felder zu kopieren und zusammenzustellen (auch wenn mir die IDE etwas Arbeit abnimmt).

Gibt es für dieses Tool Interesse? Wenn ja, werde ich es mit einer Hilfe und Kommentaren versehen und "wiederverwendbar" hierher stellen. Jürgen

PS. Ich weiß, dass Kommentare u.ä. einiges an Zeit kosten. Diese möchte ich nicht "auf Verdacht" investieren. Ich bitte um Verständnis dafür.

Dieser Beitrag wurde 1 mal editiert, zum letzten Mal von juetho am 26.08.2007 13:31.

26.08.2007 13:24 E-Mail | Beiträge des Benutzers | zu Buddylist hinzufügen
Baumstruktur | Brettstruktur       | Top 
myCSharp.de | Forum Der Startbeitrag ist älter als 10 Jahre.
Der letzte Beitrag ist älter als 10 Jahre.
Antwort erstellen


© Copyright 2003-2018 myCSharp.de-Team. Alle Rechte vorbehalten. 21.05.2018 05:12